Anreise

Anreisetag Mittwoch 25.12.19

Mittags gabs noch leckeren Weihnachtstruthan bei Mama und kurz danach verabschiedeten wir uns Richtung Flughafen.
Dieses Mal reisen wir wieder mit dem Zug an.
Für uns ganz praktisch gelegen, mit der Mariazellerbahn nach St. Pölten und anschließend nach sehr kurzer Umsteigezeit nach Wien.

Wir waren geistig darauf vorbereitet dass die Sicherheitskontrollen beim Check in streng sind... aber mit solch einer Prozedur haben wir dann doch nicht gerechnet.

Wir wurden voneinander getrennt und separat befragt.
Wie gehören wir zusammen?
Wo waren wir zu Weihnachten?
Was gab es zu Weihnachten zum Essen?
Immer mehr Details, usw. usw.

Anschließend verglichen die beiden Sicherheitsleute unsere Antworten, kamen zurück und stellten erneut Fragen.

Die wurden dann wieder abgeglichen.
Zu guter Letzt hat alles gepasst und wir durften unsere Koffer aufgeben.

Der Flug war unproblematisch und verging relativ schnell.

Ankunft am Ben Gurion Airport um ca. 01.00 Uhr am 26.012.19. Es wird noch auf das Gepäck und die restlichen Reiseteilnehmer gewartet bevor wir mit dem Bus zu unserem ersten Hotel in Netanja gebracht werden.

Die Anreise zum Hotel war dann etwas abenteuerlich. Der Busfahrer hat sich mehrmals verfahren, um 03.00 Uhr Uhr erreichten wir aber endlich das Hotel. 

Erster Eindruck: Was für eine Absteige!

Nach einer stürmischen Nacht (ich muss erwähnen dass wir direkt am Meer waren und sich die Palmen am Strand fast horizontal verbogen haben.) in einem mehr oder weniger wind- und regenwasserdichten Zimmer quälten wir uns um 8:00 Uhr in der Früh hoch.