Norwegen 2022

Norwegen Camper Rundreise

2. Juni 2022 bis 23. Juni 2022

Es ist Ende 2021, die Covid Pandemie noch immer nicht überstanden und Übersee Reisen schlecht planbar.

Das reduziert die Reisemöglichkeiten und wir wollten ja sowieso schon immer mal einen längeren Urlaub mit dem Campervan machen.

Die Entscheidung ist getroffen, es wird wieder keine Flugreise sondern eine Camper Reise. Aber nur wohin soll es gehen? Auf jeden Fall soll es der Haupturlaub werden und somit 3 Wochen. In den Süden wollten wir nicht, da ist es zu heiß und eigentlich kennen wir ja schon so viel in Italien und Kroatien. Ein neues Zielgebiet muss her, etwas wo die Temperaturen angenehm sind und nicht so extrem heiß. Hitze muss nicht unbedingt sein, wir wollen ja aktiv sein und das verträgt sich besser mit kühleren Temperaturen.

Die Wahl viel relativ schnell auf Norwegen, aus zahlreichen Reiseberichten und Gesprächen mit Bekannten war die Entscheidung rasch getroffen.

Nun ging es an die Recherche und Routenplanung, das viel uns gar nicht so leicht. Es war schwierig gute Informationen über die norwegischen Nationalparks und Wandermöglichkeiten zu finden. Internet und anderen Reisebloggern sei gedankt, konnten wir uns eine gute Reiseroute mit genügend Zeitreserven erstellen.

Frühzeitig, schon im Februar wurden die Fährüberfahrten Hirtshals - Kristiansand und wieder retour gebucht. Das war eine Kostenfrage und natürlich auch um sicher zu gehen dass wir auch ein Fährticket für unsere gewünschte Reisezeit bekommen.

In den nächsten Monaten wurde die Planung noch ein wenig verfeinert, fixe Stellplätze haben wir aber nicht vorgebucht. Wir wollten ganz flexibel und spontan bleiben. Spoiler: Auf Grund von Regenfällen mussten wir die Reiseroute unterwegs ein wenig anpassen.