USA 2020

Für diese Reise gab es einen sehr außergewöhnlichen Grund: Seit Jahren spricht Mama davon, dass sie zu ihrem 60. Geburtstag den Halbmarathon in New laufen möchte.
Nun ist es endlich soweit und 2020 ist das besondere Jahr.

Ganz alleine lassen wir die Mama natürlich nicht rüber fliegen und da ich dem Laufen auch nicht abgeneigt bin komme ich mit.
Daniel war zu Beginn nicht ganz so überzeugt, jedoch als uns die Idee kam den Urlaub zu verlängern und auch noch eine Floridarundreise anzuhängen war er mit dabei.

Zu den Eckdaten:
Mama 12.03.20 bis 17.03.20 New York
Daniel und Anja 12.03.20 bis 17.03.20 New York und anschließend bis 27.03.20 Florida

Die Flüge wurden natürlich wieder rechzeitig gebucht, dieses Mal direkt mit der AUA : VIE - JFK und die Inlandsflüge JFK - MIA - JFK mit Delta.

Das Mietauto wurde wie immer über den ÖAMTC gebucht, Buchungsklasse IFAR.

Für den New York Aufenthalt + Startpaket für den HM waren wir an eine Buchung über einen Reiseveranstalter gebunden. Sonst hat man keine Chance einen Startplatz für den Lauf zu bekommen. Wir haben uns für das Hotel RIU Plaza on Time Square inkl. Frühstück entschieden.

Dinge wie Sightseeing Pass und auch Karten für ein Konzert in der NY Town Hall wurden von uns vorab gebucht. Für jeden Tag erstellten wir einen groben Plan, die tatsächliche Ausführung hängt dann natürlich immer auch vom Wetter ab.