USA 2019

Jedes Jahr der gleiche Text an dieser Stelle: Ach wie lange warten wir doch schon wieder, endlich geht es los.....

Irgendwie sind wir glaub ich etwas, hmmm, verrückt?
Verrückt nach roten Steinen....

Kaum zurück aus den USA 2018 (also ziemlich genau 1 Monat, mehr war´s nicht) war auch schon wieder der Flug für 2019 gebucht und die 11 Monate Wartezeit konnten beginnen.
(Negativ-)Rekord!

Dieses Jahr sollte die Anreise nach San Francisco erfolgen. Nach 3 Tagen geht es dann per Flug weiter nach Las Vegas, von wo aus unsere Rundreise startet.

Reisezeitraum: 24.05.2019 - 14.06.2019

Da wir Anschi´s Eltern unser liebstes Urlaubsland zeigen wollten und (Schwieger-)Mama Renate unbedingt San Francisco sehen wollte suchten wir also nach einem günstigen Flug.
Die Finnair sollte es werden, über Helsinki von Wien ausgehend.
Fast "gerade" Luftlinie, ob man´s glaubt oder nicht.....

Einige Monate später buchten wir dann noch San Francisco - Las Vegas und retour über Southwest Airlines dazu.
Warum Southwest? Vor allem weil hier das Gepäck immer schon frei dabei ist und die blöde Rechnerei wegfällt....
In den letzten Monaten scheint es Usus geworden zu sein daß man über die bekannten Flugsuchmaschinen mit billigen Tarifen gelockt wird, nur um später festzustellen, daß der Aufpreis für das Gepäck teilweise den Flugpreis übersteigt......

Wie auch immer, der erste Flug nach Helsinki geht einigermaßen pünktlich.
Leider konnten wir vorab nicht für den Flug von Helsinki nach San Francisco einchecken. Das wurde zwar in Wien dann erledigt, trotzdem mussten wir in Helsinki nochmal zum Transfer Desk. Die nette Dame dort erklärte uns, daß es daran lag, daß man in der FinnAir-App den Punkt "Visum" nicht übergehen kann. Wenn man, so wie wir, dort die ESTA-Nr. einträgt kann man nicht einchecken. Toll.
Jedenfalls hat dort dann alles geklappt und wir besteigen den Flieger nach San Francisco. Is halt schon lang da rüber, echt.....
Irgendwann mittendrin flogen wir über Grönland, schön ruhig schaut´s da unten aus: